Hotelzimmer Klassifizierung

hotels

Arten von Hotelgebäuden

MB (Main Building) - Das Hauptgebäude des Hotels.
Bungalow (BG, BGL) - Bungalow. Separates Flachhaus in Hotels. Normalerweise mit einer kleinen Anzahl von Zimmern.
Cabana - Ein Gebäude vom Typ Bungalow, das sich getrennt vom Hauptgebäude des Hotels am Strand oder in der Nähe des Pools befindet, kann als Schlafzimmer ausgestattet werden.
Chale - Eine Erweiterung des Hauptgebäudes oder eines freistehenden Häuschens.
Cottage - Hütte.
Fare - Bungalow im typisch polynesischen Stil.
Jacuzzi villa - Villa mit Whirlpool.
Pavilion - Der Name einiger Nichtwohngebäude im Hotel.
Pool villa/bungalow - Villa oder Bungalow am Pool.
Residence - Residenz (freistehende Villa).
Villa - Ein freistehendes Wohngebäude, in dem sich ein oder mehrere Räume befinden können.
Water Bungalow - Bungalow, der auf Stelzen im Wasser steht. In tropischen Inselstaaten vertrieben.

Hotelunterkunftsarten

Single (SGL) — Einzelzimmer oder Einzelbelegung in einem Doppelzimmer (nur eine Person lebt in einem Zimmer für zwei Gäste).
Double (DBL) — Doppelbelegung. Das Zimmer ist mit einem großen Doppelbett ausgestattet.
Twin (TWN) — Doppelbelegung. Das Zimmer ist mit zwei Einzelbetten ausgestattet.
DBL + ЕХВ - Dreifache Belegung. Zwei Erwachsene in stationären Betten, ein dritter (normalerweise ein Kind) in einem Zustellbett.
Triple (TRPL) — Dreifache Belegung. Zimmer mit drei Betten. Es gibt drei Einzelbetten sowie ein Doppel- und ein Einzelbett. TRPL unterscheidet sich von DBL + EXB dadurch, dass der dritte Liegeplatz ebenfalls stationär ist.
Quadriple (QDPL) — Vierbettzimmer.
5 ADL - fünffaches Zimmer.
Extra Bed (ExB) — Zustellbett (kann in jedem der oben genannten Räume installiert werden (normalerweise ein Klappbett oder ein Sofa).
1 BDRM - Ein-Zimmer-Wohnung.
2 BDRM - Wohnung mit zwei Schlafzimmern
Child (Chld) — das Kind, für das der Zuschlag gezahlt wird (die Alterskategorie wird von jedem Hotel unabhängig festgelegt und mit "Alter" angegeben).
Run of house (ROH) — Unterkunft bei der Ankunft (diese Art der Unterkunft ist in Asien sehr beliebt). Der Vorteil dieser Unterkunft sind die geringen Kosten des Zimmers.

Hotelzimmertypen

Standard — gewöhnliches ein Zimmer.
Superior — Ein Zimmer, etwas besser als Standard.
Suite — Zwei-Zimmer- oder große Ein-Zimmer-Nummer (viel mehr als Standard).
Mini Suite - Superior Zimmer (besser als Superior).
Junior Suite - Superior-Zimmer: In der Regel ein großes, komfortables Zimmer mit einem eingezäunten Liegeplatz, der tagsüber in ein Wohnzimmer umgewandelt werden kann.
Senior Suite - Superior Zimmer, normalerweise zwei Zimmer: Wohnzimmer und Schlafzimmer.
Executive Suite - normalerweise Suiten mit zwei Schlafzimmern.
King Suite - "Royal Suite" mit 2 Schlafzimmern, einem Wohnzimmer und einem Tagungsraum oder Arbeitszimmer.
Family room — Familienzimmer mit zwei Zimmern (für 4 oder mehr Personen).
De luxe — teureres Zimmer.
Concierge room - Zimmertyp, gekennzeichnet durch ein höheres Serviceniveau im Vergleich zu Standardzimmern.
Apartments — Die Zimmer sind in der Nähe der Apartments geplant. In der Regel haben eine Küche oder Küchenbereich, bestehen aus 2 oder mehr Räumen. Der Preis für ein Zimmer beinhaltet normalerweise keine Mahlzeiten im Hotel.
Executive — Superior-Zimmer, bestehend aus zwei oder mehr Zimmern, befinden sich in einem speziell zugewiesenen Bereich des Hotels, beispielsweise auf einer Etage. Die Zimmer bieten ein höheres Serviceniveau und zusätzlichen kostenlosen Service.
Studio - Einzimmerstudio mit Küchenbereich.
Honeymoon room - Platz für Hochzeitsreisende.
Honeymoon suite - "Suite" für das Brautpaar.
Duplex — zweistöckiges Zimmer.
Connection (connedted room) -Räume mit einer Tür dazwischen verbinden / kommunizieren. Sie können zu einer Zahl zusammengefasst werden. Normalerweise werden Standardzimmer kombiniert, seltener Standardzimmer mit höheren Kategorienummern.
Balcony room - Zimmer mit Balkon.
Corner room - Ecknummer.
Pool access - Zimmer oder freistehender Bungalow / Villa mit direktem Zugang zum Pool.
Business room — Ein großer Raum, in dem alle Voraussetzungen für die Geschäftsabwicklung geschaffen sind: Büroausstattung (Computer, Fax, Internet, Telefon usw.), Büromöbel.
President, Royal Suite — die luxuriösesten Hotelzimmer. Sie unterscheiden sich in der Masse der Räume für verschiedene Zwecke: Schlafzimmer, Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Raum für Geschäftsverhandlungen, Esszimmer, mehrere Toiletten usw.

Zimmertypen in Hotels mit Blick aus den Fenstern

Garden view (GV) - Gartenaussicht.
Beach front - Das Zimmer am Strand liegt so nah wie möglich am Strand.
Beach view (BV) - Blick auf den Strand.
City view (CV) - Stadtblick.
Dune view (DV) - Blick auf die Dünen (Sand).
Golf view - Blick auf die Bucht.
Grass view - Blick auf den Rasen.
Inside view (IV) - Blick auf das Atrium oder das Innere des Hotels (Hotelhof).
Jungle view (JV) - Blick auf den Dschungel.
Lagoone view (LV) - Blick auf die Lagune.
Land view (LV) - Blick auf die Umgebung.
Mountain view (MV) - Blick auf die Berge.
Ocean view (OV) - Meerblick.
Park view - Blick auf den Park.
Partial sea view - Teilweiser Meerblick.
Pool view (PV) - Blick auf einen Pool.
Road view - Blick auf die Straße.
Side sea view (SSV) - Seitenansicht des Meeres.
Sea straight view - Direkter Meerblick.
Sea view (SV) - Seeblick.